Sexuelle Gesundheit

Was ist sexuelle Aversion?

Was ist sexuelle Aversion?

Sexuelle Zurückhaltung ist ein Bild des Gefühls einer Person, Geschlechtsverkehr zu haben, oder eine Abnahme des Verlangens nach Geschlechtsverkehr. Sexuelle Zurückhaltung, unter den Menschen auch als „sexuelle Kälte“ bekannt, bedeutet, dass bei Männern und Frauen trotz angemessener sexueller Stimulation kein sexuelles Verlangen besteht. Sexuelle Zurückhaltung kann als vermindertes oder fehlendes Verlangen nach sexueller Aktivität definiert werden.

Symptome der sexuellen Zurückhaltung
Das Hauptsymptom ist ein Mangel an sexuellem Verlangen. Infolgedessen nimmt die Häufigkeit des Geschlechtsverkehrs ab. Andererseits sind auch Symptome wie die Entwicklung von depressiven Gefühlen, Müdigkeit und Schwäche zu beobachten.

Related posts

%d Bloggern gefällt das: